Anahata Yoga

Realisiere Deine Perfektion

Yogaunterricht & Privat Stunden

 

Perfektion ist subjektiv und somit hat jeder Mensch sein individuelles Ideal. Die bewusste Asana-Praxis ist ein Weg dazu den eigenen Körper, so wie er ist, annehmen und schätzen zu lernen, seine persönlichen Grenzen zu erfahren, mit dem Ziel diese auszudehnen oder sogar gänzlich aufzulösen. Der Fokus liegt darin, die eigene Perfektion zu finden, ins individuelle Ideal hineinzuwachsen. Die Asana von innen her zu erfahren, anstatt sich in ein vorgegebenes äusseres Ideal hineinzuzwingen. Was nicht heisst, dass ich nicht dazu ermutige, auch herausforderndere Haltungen auszuprobieren, um die geglaubten Grenzen zu überwinden.

Dabei entstehen innerer Frieden und Freiheit in der Begrenzung des physischen Körpers, begleitet von dem Gefühl bedingungsloser Leichtigkeit, Positivität, Wohlergehen und Sorglosigkeit.

 

Yoga ist die bewusste Erfahrung von vollkommener Integration im Augenblick.

 

Persönliche Themen, die es im Leben durch Bewusstsein zu lösen gilt, zeigen sich im Körper meistens als Energie-Blockaden, und Schmerzen, denn der Körper ist der sichtbare Ausdruck der feinstofflichen Realität.

Körper, Geist und Seele bilden ein Ganzes und Yogaübungen wirken auf alle drei harmonisierend und vitalisierend/entspannend.

 

Alles kann erreicht werden, wenn an Du Dich selbst und Deine Fähigkeiten glaubst, Du dem Leben vertraust, bereit bist dazu konzentriert daran zu arbeiten und die richtige Methode anwendest. Yoga bietet eine breite Auswahl an vielseitigen Übungen und Weisheiten für alle Lebensbereiche.

 

Mein Unterrichtsstil passt sich den individuellen Bedürfnissen, den bisherigen Yogaerfahrungen und den physischen Möglichkeiten des Augenblicks an. Ebenso berücksichtige ich aktuelle persönliche Lebensthemen, Tagesenergien und Jahreszeiten.

 

Nach 12 Jahren intensivem wöchentlichen Gruppenstunden anleiten in Yoga und Pilates konzentriere ich mich nun darauf, Yoga mehr als “nur” auf der Matte weiterzugeben. Die auf der Matte praktizierten Übungen sind für mich eine praktisches Mittel, um “Yoga für’s Leben von Herzen” (Anahata Yoga Life) im Hier-Jetzt weiterzugeben. Dabei dienen mir die vielseitigen und unzähligen Yoga-Übungen aus Hatha und Kundalini Yoga, welche ich in intensiver Selbstpraxis verinnerlicht habe, als praktische, technische Methoden meine Schüler und Gruppen zur Selbst-Integration, -Entfaltung, -Realisation und Herzens-Freiheit zu führen. Durch die Konzentration, den Willen des Betreffenden und mein Medium sein können sich so auf diese Weise sich Schmerzen und Blockaden auf allen Ebenen auf wundersame Weise im Augenblick auflösen. Und die physischen Körper bewegen sich von Legion zu Lektion mehr und mehr ihr natürliches Gleichgewicht, ihre Kraft und Harmonie zurück.

 

Für mich ist Alter relativ. Alle Konditionierungen sind selbst erschaffen und können entsprechend von innen her erlöst werden.

Mit der Kraft des Atembewusstseins lässt sich im Hier-Jetzt alles befreien und transformieren.

 

Nebst Einzel- und Tandemstunden unterrichte ich Mitarbeitende von Firmen und leite Ferienkurse, intensiv Workshops in der Schweiz und in Europa.

Privatlektionen bieten Raum vertieft auf die individuellen Bedürfnisse einzugehen und für die erlebten Energie-Blockaden im Augenblick im Körper/in der Psyche und im Leben allgemein ideale Übungen zum Selbst-üben gelehrt zu bekommen. welche nebst vertiefter Selbsterkenntnis auch Lösung in die Anspannung und die festen Reaktionsmuster bringen.

Auch nach Unfällen oder Krankheiten können Yogaübungen zur Förderung der Heilung gezielt eingesetzt werden.

 

Feedback einer Privatschülerin